Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

brief_background_of_mns [2018/10/16 11:10] (aktuell)
tanja angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +**Mycelium Network Society** 
 +-
 +Die Mycelium Network Society imaginiert ein unterirdisches Netzwerk, das sich in einem Post-Internet-Sumpf befindet und von Pilzen, Sporen, Kultur, Küche, Radio, Übertragung, Installationen, Workshops und Performances angetrieben wird. Ausgehend von der Suche nach dem Magic Mushroom zeichnet MNS einen Zustand der kollektiven Hyper-Halluzination, untersucht die Lebensformen der Pilze, ihre Netzwerkfähigkeit zur Kommunikation und Informationsverarbeitung. Als Post-Nature-Netzwerk verfügt die MNS über eine eigene Domäne in den vom Menschen gestörten Biosphären - sie sprießt über die Feuchtigkeit der reichen Böden, erweitert ihre Kolonien, tauscht Informationen aus, vernetzt Ko-Bewohner über Grenzen hinweg. In unserer kaputten Ökosphäre suchen wir nach Myzelen, die uns aus den Ruinen führen, um politische Taktiken zu konstruieren, die uns vor dem wirtschaftlichen Zusammenbruch retten.
 +-
 +Die Mycelium Network Society wurde mit einer Ausstellung und einer Podiumsdiskussion auf der transmediale2017 in Berlin eröffnet, gefolgt von Residency-Artists, die 2017 auf dem STWST-Schiff Eleonore mit Mycelien arbeiteten und die im Rahmen von STWST48x3 in Linz ausgestellt wurden.  Für die Jahre 2018-2020 planen wir, die Mycelium Network Society in einer Art Franchise-Modus zu betreiben. Wir suchen alternative Kunsträume und Bio(hack)labs, um ein Netzwerk zu etablieren, in dem KünstlerInnen mit Mycel, Pilzen und Sporen als Kunst- und Netzwerkmedium arbeiten. Es sollen Workshops, Residencies und Ausstellungen organisiert werden. Die  Netzwerkknoten und Orte, die ihr eigenes lokales Myzel-Netzwerk kultivieren, bleiben in ihrem Betrieb unabhängig und autonom, erklären sich aber bereit, Informationen und Ressourcen zu teilen und Teil eines größeren globalen Myzel-Netzwerkes zu sein.  Darüber hinaus berücksichtigen wir analoge Aspekte der Inter-Node-Kommunikation. Wir bitten die Netzwerkknoten, Sporen von lokalen Pilzen zu ernten und Sporenabdrücke für den Austausch zur Verfügung zu stellen - um Sporen für eine globale Spore-Releaseparty im Jahr 2020 zu sammeln. Wir hoffen, ein Buch veröffentlichen zu können, das die Aktivitäten der Netzwerkknoten abbildet. 
 +-
 +**Im Frühjahr 2018 gibt es acht Netzwerkknoten:**
 +APO-33 Nantes, France
 +furtherfield London, UK
 +Coalesce: Center for Bilogical Art Buffalo, USA
 +Squeaky Wheel film and media art center Buffalo, USA
 +The Santuary for Independent Media | Nature Lab Troy, USA
 +GENSPACE New York City, USA
 +DIMENSION PLUS, Taipei, Taiwan
 +竹圍工作室|Bamboo curtain studio, Taipei, Taiwan
  
 +Zurück zur [[MYCELIUM NETWORK SOCIETY]]