Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

brief_background_of_mns [2018/10/16 11:10] (aktuell)
tanja angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +**Mycelium Network Society** ​
 +-
 +Die Mycelium Network Society imaginiert ein unterirdisches Netzwerk, das sich in einem Post-Internet-Sumpf befindet und von Pilzen, Sporen, Kultur, Küche, Radio, Übertragung,​ Installationen,​ Workshops und Performances angetrieben wird. Ausgehend von der Suche nach dem Magic Mushroom zeichnet MNS einen Zustand der kollektiven Hyper-Halluzination,​ untersucht die Lebensformen der Pilze, ihre Netzwerkfähigkeit zur Kommunikation und Informationsverarbeitung. Als Post-Nature-Netzwerk verfügt die MNS über eine eigene Domäne in den vom Menschen gestörten Biosphären - sie sprießt über die Feuchtigkeit der reichen Böden, erweitert ihre Kolonien, tauscht Informationen aus, vernetzt Ko-Bewohner über Grenzen hinweg. In unserer kaputten Ökosphäre suchen wir nach Myzelen, die uns aus den Ruinen führen, um politische Taktiken zu konstruieren,​ die uns vor dem wirtschaftlichen Zusammenbruch retten.
 +-
 +Die Mycelium Network Society wurde mit einer Ausstellung und einer Podiumsdiskussion auf der transmediale2017 in Berlin eröffnet, gefolgt von Residency-Artists,​ die 2017 auf dem STWST-Schiff Eleonore mit Mycelien arbeiteten und die im Rahmen von STWST48x3 in Linz ausgestellt wurden. ​ Für die Jahre 2018-2020 planen wir, die Mycelium Network Society in einer Art Franchise-Modus zu betreiben. Wir suchen alternative Kunsträume und Bio(hack)labs,​ um ein Netzwerk zu etablieren, in dem KünstlerInnen mit Mycel, Pilzen und Sporen als Kunst- und Netzwerkmedium arbeiten. Es sollen Workshops, Residencies und Ausstellungen organisiert werden. Die  Netzwerkknoten und Orte, die ihr eigenes lokales Myzel-Netzwerk kultivieren,​ bleiben in ihrem Betrieb unabhängig und autonom, erklären sich aber bereit, Informationen und Ressourcen zu teilen und Teil eines größeren globalen Myzel-Netzwerkes zu sein.  Darüber hinaus berücksichtigen wir analoge Aspekte der Inter-Node-Kommunikation. Wir bitten die Netzwerkknoten,​ Sporen von lokalen Pilzen zu ernten und Sporenabdrücke für den Austausch zur Verfügung zu stellen - um Sporen für eine globale Spore-Releaseparty im Jahr 2020 zu sammeln. Wir hoffen, ein Buch veröffentlichen zu können, das die Aktivitäten der Netzwerkknoten abbildet. ​
 +-
 +**Im Frühjahr 2018 gibt es acht Netzwerkknoten:​**
 +APO-33 Nantes, France
 +furtherfield London, UK
 +Coalesce: Center for Bilogical Art Buffalo, USA
 +Squeaky Wheel film and media art center Buffalo, USA
 +The Santuary for Independent Media | Nature Lab Troy, USA
 +GENSPACE New York City, USA
 +DIMENSION PLUS, Taipei, Taiwan
 +竹圍工作室|Bamboo curtain studio, Taipei, Taiwan
  
 +Zurück zur [[MYCELIUM NETWORK SOCIETY]]