Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

faces [2017/10/18 10:56]
tanja
faces [2018/01/12 20:19]
Zeile 1: Zeile 1:
-**#GetaHead #​EatYourCake** 
-[[SCHEDULE | Time tba]] 
-Die Faces Mailingliste startete 1997 als pragmatische Antwort auf die Bedürfnisse einer kleinen, aber wachsenden Zahl von Frauen in Medien. Die Frage "Wo sind die Frauen?"​ und der Wunsch, herauszufinden,​ was Frauen mit neuen Medien machen, markierte eine Lücke in den bestehenden technologischen Strukturen und Entwicklungen. Dies zeigt, wie geschlechtsspezifische Konstruktionen ins Spiel kommen, als konzipierte Visionen für die Zukunft, als sich entwickelnde nicht-menschliche Akteure systematisiert. Aber mit welchem ​​Ende: Wie können techno-utopische Träume übersetzt werden in gelebte Realitäten,​ und für wen? Künstler, Programmierer,​ Theoretiker,​ Designer, Kuratoren, Aktivisten, Djs & andere digtal Workers sind eingeladen, 20 Jahre FACES mitzufeiern. 
- 
-**Podiumsdiskussion,​ von C bis X in der Post City**: Theorien und Praktiken des Cyberfeminismus,​ Xenofeminismus und der feministischen Kritik der Technik - mit: Virginia Barrett (VNS Matrix), Annie Goh, Helen Hester (Laboria Cuboniks - kurzfristig abgesagt), Alla Mitrofanova 
- 
-[[https://​youtu.be/​VKG0yXWDIq8|Zur Podiumsdiskussion]] ​ 
- 
-Die FACES Community wird verwaltet und betreut von Diana McCarty, Kathy Rae Huffman, Us(c)hi Reiter und Valie Djordjevic. Seit 2002 wird die Faces Mailingliste und die Website von servus.at, einem nicht kommerziellen kulturellen Rückgrat in Linz, gehostet. FACES: gender, technology, art, http://​faces-l.net 
- 
-STWST48x3 in Kooperation servus.at. Diana McCarty & Us(c)hi Reiter mit servus.at ​ 
-**Das FACES Network zelebriert sein 20jähriges Bestehen in Kooperation mit der Stadtwerkstatt.** ​ 
- 
-